Neuss/​Dormagen: Zugausfälle auf den Strecken der S 11 und RE 7 – Nachtrag

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss/​Dormagen – Zugausfälle auf den Strecken der S 11 und RE 7 (Berlin, 7. März 2014, Stand 5 Uhr) 

Im S‑Bahn- und Regionalverkehr zwi­schen Köln Hbf und Neuss Hbf ist der­zeit auf dem Streckenabschnitt Dormagen–Neuss kein Zugverkehr mög­lich. Betroffen sind die Verbindungen der S 11 (Düsseldorf Flughafen–Bergisch Gladbach) und des RE 7 (Krefeld–Rheine).

Die Züge wen­den jeweils in Dormagen und Neuss Hbf. Dazwischen ist ein Notverkehr mit Taxen ein­ge­rich­tet. Grund ist eine Stellwerksstörung in Norf. Die Reparaturarbeiten haben bereits begon­nen. Die Mitarbeiter arbei­ten mit Hochdruck an der Beseitigung der Störung.

Nachtrag

S‑Bahn- und Regionalverkehr zwi­schen Köln und Neuss fährt wie­der Einschränkungen auf den Strecken der S 11 und RE 7 beho­ben (Berlin, 7. März 2014, Stand 6.15 Uhr)

Der S‑Bahn- und Regionalverkehr zwi­schen Köln Hbf und Neuss Hbf ist auf dem Streckenabschnitt Dormagen–Neuss wie­der mög­lich. Die Stellwerksstörung in Norf wurde behoben.

Bei Verbindungen der S 11 (Düsseldorf Flughafen–Bergisch Gladbach) und des RE 7 (Krefeld–Rheine) müs­sen Fahrgäste jedoch noch mit Verzögerungen rechnen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)