Neuss: Einschränkungen auf­ge­ho­ben S‑Bahn- und Regionalverkehr – Aktualisierung 18:30 Uhr

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Im S‑Bahn und Regionalverkehr in den Bereichen Düsseldorf und Neuss kommt es der­zeit zu Einschränkungen und Verspätungen. 

  • Die S‑Bahnlinien S8 und S28 ent­fal­len zwi­schen Düsseldorf und Neuss. Dafür wird auf die­sem Streckenabschnitt Ersatzverkehr eingerichtet.
  • Die S 68 fällt aus.
  • Fahrgäste der S‑Bahnlinie S11 müs­sen mit Verspätungen rechnen.
  • Auch der Regionalverkehr ist betrof­fen: Die RB 38 (Köln/Horrem—Düsseldorf) ent­fällt eben­falls zwi­schen Düsseldorf und Neuss. Ersatzverkehr wird bereitgestellt.
  • Auf leichte Verspätungen müs­sen sich auch die Fahrgäste der Linien RE4 (Aachen—Dortmund) und RE 13 (Venlo—Hamm) einstellen.

Grund ist eine Signalstörung durch Kabelschaden. Die Reparaturarbeiten haben bereits begon­nen. Die Mitarbeiter arbei­ten mit Hochdruck an der Beseitigung der Störung. Wir bit­ten die Fahrgäste für die Unannehmlichkeiten um Entschuldigung. Informationen erhal­ten Reisende an den Bahnhöfen, aber auch auf www​.bahn​.de und den mobi­len Apps der DB.

Nachtrag

Weiterhin Einschränkungen im S‑Bahn- und Regionalverkehr zwi­schen Düsseldorf Hbf und Neuss Hbf – Verspätungen und Zugausfälle durch einen Kabelschaden (Düsseldorf, 6. März , Stand: 11:30 Uhr)

Bei Bauarbeiten kam es in der ver­gan­ge­nen Nacht zu einem Kabelschaden in Düsseldorf – Bilk. Die Reparaturarbeiten dau­ern an. Sie sol­len im Verlauf des heu­ti­gen Nachmittags abge­schlos­sen werden.

Folgende Einschränkungen für den Zugverkehr brin­gen diese Arbeiten mit sich:

  • Die Züge der S 5/​S8 wen­den vor­zei­tig in Neuss Hbf bzw. Düsseldorf Hbf und fal­len auf dem Abschnitt Neuss Hbf-​Düsseldorf Hbf aus.
  • Die Züge der S 38 wen­den eben­falls in Neuss und fal­len eben­falls im wei­te­ren Verlauf bis Düsseldorf aus.
  • Die Züge des RE 4 und der S 11 ver­keh­ren planmäßig.

Mit gering­fü­gi­gen Verspätungen ist zu rech­nen. Wir arbei­ten mit Hochdruck an der Beseitigung der Störung. Die Deutsche Bahn bit­tet die Reisenden, die ent­stan­de­nen Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Nachtrag

Einschränkungen im S‑Bahn- und Regionalverkehr zwi­schen Düsseldorf und Neuss auf­ge­ho­ben (Berlin, 6. März 2014, Stand 18.30 Uhr)

Die Reparaturarbeiten des Kabelschadens in Düsseldorf-​Bilk sind abge­schlos­sen. Die S‑Bahnzüge der Linien S 5, S 8, S 38, S11 sowie die Regionalzüge der Linie RE 4 ver­keh­ren wie­der planmäßig.

Der Grund der Einschränkungen war eine Signalstörung durch Kabelschaden. Die Deutsche Bahn bit­tet die Reisenden, die ent­stan­de­nen Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)