Rhein-​Kreises Neuss: Familienkarte – 250 Partner-​Unternehmen gewäh­ren Rabatte

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – Familienrabatt beim Brot- und Brötchenkauf, ermä­ßig­ter Eintritt im Schwimmbad, Museum oder Theater – diese und ähn­li­che Angebote gibt es bei über 250 Unternehmen, die Partner der Familienkarte des Rhein-​Kreises Neuss sind. 

Mehr als 20 000 Familien im Kreis pro­fi­tie­ren bereits von den Vorteilen der kos­ten­lo­sen Familienkarte. Sie erhal­ten ermä­ßigte Eintrittskarten zum Beispiel für die Neusser Schwimmbäder und Eissporthalle, die Skihalle sowie ein­zelne Indoor-​Spielplätze. Auch das Neanderthal Museum in Mettmann und der Krefelder Zoo sind Partner der Familienkarte des Rhein-​Kreises Neuss.

Unternehmen, die Inhabern der Familienkarte Vergünstigungen anbie­ten wol­len, wen­den sich an das Familienbüro des Rhein-​Kreises Neuss. „Wir bera­ten die Unternehmen, über­las­sen es aber ihnen selbst, wel­che Form von Vergünstigung sie anbie­ten”, sagt Thomas Kämmerling vom Familienbüro. Ermäßigte Anmeldegebühren im Fitnessstudio sind ebenso mög­lich wie ein Rabatt auf den Englischkurs für Kinder oder den Frisörbesuch. Während das Rheinische Landestheater ver­güns­tigte Tickets bei Kinder- und Jugendstücken anbie­tet, bezah­len Erwachsene in Begleitung von Kindern in der UCI Kinowelt in Neuss zu bestimm­ten Zeiten den Kinderpreis.

Beantragt wer­den kann die kos­ten­lose Familienkarte von allen Erziehungsberechtigten mit Wohnsitz im Rhein-​Kreis Neuss mit min­des­tens einem Kind bis 18 Jahren. Interessierte erhal­ten wei­tere Informationen im Internet unter www​.unse​re​fa​mi​li​en​karte​.de. Dort fin­den sich auch einen Familienkarten-​Antrag zum Herunterladen sowie eine Liste mit allen Unternehmen, die Vergünstigungen und Rabatte gewähren.

(7 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)