Neuss: Person drohte aus 3. Obergeschoß zu sprin­gen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss-Weckhoven – Am heutigen Sonntag, den 23.02.2014, drohte eine Person aus dem 3. Obergeschoß eines Gebäudes an der Gillbachstraße im Weckhoven zu springen.

Um 12:53 Uhr wurde die hauptamtliche Wache an Hammfelddamm entsprechend alarmiert. Am Einsatzort eingetroffen, sicherten die Feuerwehrkräfte den Bereich mit Sprungkissen ab. Die Person konnte von Ihrem Vorhaben abgebracht werden und verließ unverletzt den Balkon.

Im Einsatz waren der Löschzug 10 (Innenstadt) sowie Rettungskräfte und Polizei. Einsatzleiter: Joachim Elbinger

[youtube]http://youtu.be/SwRpZvIIreM[/youtube]

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.