Jüchen: Straßensperrung erforderlich

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Jüchen – Nach Angaben von StraßenNRW ist es auf­grund von Baumpflegearbeiten erfor­der­lich, am Samstag, 22. Februar in der Zeit von 8.00 – 13.00 Uhr die Zufahrt zur A 540, bzw. zur A 46 ab der Ausfahrt des Kreisverkehrs zu sperren. 

Die Gegenrichtung, von der BAB kom­mend, ist nicht betrof­fen. Die not­wen­dige Umleitungsbeschilderung über die L 71, Ortsdurchfahrt Gierath und L 116 zur Anschlussstelle Grevenbroich, wird durch die Straßenmeisterei Titz vorgenommen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)