Dormagen: Erste Klasse zieht nach Stürzelberg

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen-Delrath – Im Zuge des Umbaus der Henri-​Dunant-​Schule wird vor­aus­sicht­lich ab dem kom­men­den Mittwoch (19. Februar) die erste Klasse an die Grundschule in Stürzelberg ausgelagert. 

Dies teilt die städ­ti­sche Schulverwaltung mit. Die Überlegung war zuvor mit dem Kollegium der Delrather Grundschule, der Offenen Ganztagsschule und den Elternvertretern abge­stimmt wor­den. Die Kinder sol­len so in einem ruhi­ge­ren Umfeld ler­nen können.

Wegen des Umbaus und der erfor­der­li­chen Beseitigung von Wasserschäden sind die bei­den drit­ten Klassen aus Delrath schon in die Nievenheimer Salvatorschule umge­zo­gen. Durch die Auslagerung kön­nen die Arbeiten in der Henri-​Dunant-​Schule zugleich schnel­ler voranschreiten.

Die Eltern der Erstklässler sind mit Hilfe der Klassenpflegschaft über die aktu­elle Veränderung infor­miert worden.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)