Dormagen: Gutes TÜV-​Ergebnis für die Stadtbibliothek

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Die Stadtbibliothek Dormagen ist vom TÜV Süd jetzt erneut auf ihre Kundenfreundlichkeit hin unter­sucht worden.

Schon seit 2006 stel­len wir uns im Rahmen des Qualitätsmanagements die­ser regel­mä­ßi­gen Überprüfung”, erläu­tert Bibliotheksleiterin Claudia Schmidt. Auch dies­mal führte das jähr­li­che Audit (nach ISO 9000:2008), das Grundlage der Zertifizierung ist, zu einem posi­ti­ven Ergebnis. Die Prüferin beschei­nigte der Stadtbibliothek: „Die Mitarbeiter wer­den regel­mä­ßig wei­ter gebil­det und tra­gen im Umgang mit den Kunden zu einer hohen Kundenzufriedenheit bei.” Dabei wür­den Anregungen gezielt auf­ge­grif­fen, um zu kon­ti­nu­ier­li­chen Verbesserungen zu kommen.

Besonders hob der TÜV die inno­va­tive Ausrichtung der Stadtbibliothek und die im vori­gen Jahr zusätz­lich geschaf­fene Möglichkeit der Online-​Ausleihe von eBooks und eVideos her­vor. Neue Medien wie etwa Facebook wür­den „mit hohem Engagement der Mitarbeiter” zur Kundenbindung und Information genutzt. „Dieses Ergebnis freut uns sehr und spornt für die wei­tere Arbeit an”, so Claudia Schmidt.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)