Meerbusch: Mit Haftbefehl in die Verkehrskontrolle

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Meerbusch-Osterath (ots) - Den richtigen Riecher hatten Polizeibeamte am Sonntagmorgen (26.01.) bei einer Fahrzeugkontrolle.

Als ein 47-jährige Solinger gegen 7:45 Uhr, von Beamten der Polizeiwache Meerbusch auf der Meerbuscher Straße überprüft wurde, stellten sie fest, dass gegen den Fahrer ein Haftbefehl wegen Betrugs vorlag. Die Polizeibeamten nahmen den Solinger daraufhin fest.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)