Neuss: Raub auf Lebensmittelmarkt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Grimlinghausen (ots) – Am Dienstagabend kurz vor Ladenschluss bekam ein Lebensmittelmarkt am Cyriakusplatz in Grimlinghausen unge­be­te­nen Besuch. 

Gegen 21:50 Uhr hatte plötz­lich ein mas­kier­ter Mann an der Kasse gestan­den und die 18-​jährige Kassiererin mit einer schwar­zen Pistole bedroht. So zwang er sie zur Herausgabe von Bargeld. Er ver­packte meh­rere hun­dert Euro in einer Einkaufstüte mit „REWE” Aufschrift und ergriff die Flucht. Zeugen sahen den Räuber noch in Richtung Hüsenstraße davon laufen.

  • Der Täter war schwarz geklei­det und mit einer Sturmhaube maskiert.
  • Er wird als schlank beschrie­ben, 165–175 cm groß, 20–30 Jahre alt mit dun­kel­blon­den Haaren.

Sofortige Fahndungsmaßnahmen der Polizei ver­lie­fen bis­her ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen auf­ge­nom­men. Hinweise zu dem flüch­ti­gen Räuber nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02131–3000 entgegen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)