Neuss: Umgang mit Häuslicher Gewalt – VHS-​Vortrag in deut­scher und tür­ki­scher Sprache

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss – In einem Vortrag an der Volkshochschule am 13. Januar, 18.30 Uhr, macht Kriminalhauptkommissar Franz Josef Rytlewski deut­lich, wie Frauen im Falle von häus­li­cher Gewalt poli­zei­li­che Schutzmöglichkeiten bes­ser nut­zen kön­nen.

Der Vortrag wird im Romaneum, Brückstraße 1, Raum E.127, in deut­scher und tür­ki­scher Sprache, über­setzt von Dr. Hayriye Yerlikaya, gehal­ten. Die Teilnahme ist kos­ten­los.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.