Neuss: Busumleitung wegen Brückenarbeiten – swn-​Linien 842 und 849 betroffen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Von vor­aus­sicht­lich Freitagmittag, 10. Januar, bis Montagvormittag, 13. Januar, müs­sen die Stadtwerkebusse der Linien 842 und 849 eine Umleitung fahren. 

Grund sind Bauarbeiten der Deutschen Bahn an der Eisenbahnbrücke im Bereich der Gielenstraße und Stephanstraße. Beide Buslinien fah­ren daher nicht ihren regu­lä­ren Linienweg über die Kapitelstraße, son­dern wer­den ab Neuss Hauptbahnhof über die Gielenstraße umgeleitet.

Die Haltestellen “Hauptbahnhof 4“ und “Hermannsplatz“ in Fahrtrichtung Lukaskrankenhaus kön­nen des­halb von bei­den Buslinien nicht ange­fah­ren werden.

Die swn bit­ten ihre Fahrgäste auf die Haltestellen am “Hauptbahnhof 2“, sowie die TaxiBus-​Haltestelle unter der Unterführung Stephanstraße auszuweichen.

Die Linie 842 fährt anschlie­ßend wei­ter über die Rheydter Straße und Jahnstraße. Deshalb kön­nen die Haltestellen “Krurstraße“ und “Tillmannstraße“ eben­falls nicht ange­fah­ren wer­den. Eine Ersatzhaltestelle wird auf der Thywissenstraße eingerichtet.

In Fahrtrichtung Innenstadt wird die Linie 849 ab der Haltestelle “Am Stadtwald“ über die Jahnstraße umge­lei­tet. Die Haltestelle “Robert-​Koch-​Straße“ kann des­halb nicht ange­fah­ren wer­den. Die Linie 842 fährt in Richtung Innenstadt ihren regu­lä­ren Linienweg.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)