Korschenbroich: „Kiss Me, Kate“ – Musical am Gymnasium

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Seit einem hal­ben Jahr pro­ben die Musical-​AG, das Orchester und der Chor, arbei­ten die ande­ren AGs für Bühnenbild und Kostüme für das nächste große Musical-​Projekt des Gymnasiums.

Kiss Me, Kate“ ist das bekann­teste und erfolg­reichste Musical von Cole Porter, das Buch stammt von Samuel und Bella Spewack. Das am 30. Dezember 1948 im Century Theatre in New York urauf­ge­führte Musical gewann 1949 fünf Tony Awards und hatte über tau­send Aufführungen am Broadway. Auch in Deutschland gehört es zu den meist­ge­spiel­ten Musicals.

Kiss Me, Kate“ han­delt von einer Theatergruppe, die eine musi­ka­li­sche Fassung von Shakespeares „Der Widerspenstigen Zähmung“ auf­führt; es ist also ein „Stück im Stück“ zu sehen. In die­ser Theatertruppe geht es hoch her, ins­be­son­dere bei den bei­den Hauptfiguren Fred und Lilli, bei Shakespeare Petrucchio und Katharina.

Am Donnerstag, dem 20. Februar 2014, um 19.30 Uhr ist Première in der Aula des Gymnasiums.

Weitere Termine:

  • Freitag, 21.02.2014, 19.30 Uhr
  • Samstag, 22.02.2014, 19.30 Uhr
  • Sonntag , 23.02.2014, 18.00 Uhr
(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)