Neuss: Abholung Tannenbäume 2014

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Die Abholung der Tannenbäume nach dem Weihnachtsfest 2013 erfolgt in der Woche vom 13.01.2014 bis 17.01.2014 jeweils nur am Leerungstag der grauen Restmülltonne. 

Von Montag, 13. Januar, bis Freitag, 17. Januar, wer­den die Nadelbäume jeweils am Leerungstag der grauen Restmülltonne, immer am Tag der regu­lä­ren Müllabfuhr der 50‑, 120- und 240-​Liter-​Tonnen, von der AWL eingesammelt.

Auch die Besitzer von Restmülltonnen mit pink­far­be­nem Deckel (14-​tägige-​Leerung) kön­nen die Tannenbäume an oben genann­ten Leerungstagen an den Straßenrand legen. Die Benutzer von Müllgroßbehältern (770 Liter und 1.100 Liter) müs­sen die Tannenbäume eben­falls an den Leerungstagen der grauen Restmüllgefäße am Straßenrand able­gen. Die Tannenbäume müs­sen völ­lig abge­schmückt bis 7 Uhr am Straßenrand zur Abholung bereitliegen.

Wichtig: Die ein­ge­sam­mel­ten Naturbäume wer­den in einem Kompostwerk zu gebrauchs­fä­hi­gem Kompost auf­be­rei­tet. Aus die­sem Grund müs­sen die Tannenbäume völ­lig frei von Lametta, sons­ti­gem Weihnachtsschmuck und Lichtanlagen sein. Des Weiteren dür­fen die Tannenbäume auch nicht in Säcken oder Kunststofftüten ver­packt sein.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)