Neuss: Seepferdchen- und Aquapowerkurse star­ten Mitte Januar

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Für alle, die nach den Feiertagen wie­der in Schwung kom­men wol­len, bie­ten die Neusser Bäder ab Mitte Januar wie­der Aquapowerkurse für Erwachsene und Schwimmkurse für Kinder an.

Derzeit gibt es noch freie Plätze in den bei­den Aquapowerkursen, die am Samstag, 11. Januar, um 11 Uhr im stadt­bad sowie am Montag, 13. Januar, um 18 Uhr und 19 Uhr im nord­bad begin­nen. Die Teilnehmer trai­nie­ren im Wasser mit Poolnudeln, Aquahanteln und Schwimmbrettern das gesamte Herz-​Kreislauf-​System. Die Kursgebühr beträgt 70 Euro für 10 Kurseinheiten zu je 45 Minuten.

Für kleine Wasserratten ab 5 Jahren, die siche­res Schwimmen ler­nen möch­ten, gibt es noch freie Plätze in den Seepferdchenkursen im stadt­bad, die am Dienstag, 14. Januar, und am Mittwoch, 15. Januar, um jeweils 16 Uhr beginnen.

Für Kinder, die bereits ein Seepferdchenabzeichen besit­zen, ist der Seeräuberkurs im nord­bad geeig­net. Hier sind noch Anmeldungen in dem Kurs mög­lich, der ab Mittwoch, 15. Januar, um 16 Uhr beginnt.

Die Kursgebühren betra­gen 120 Euro für 20 Kurseinheiten im Seepferdchenkurs und 80 Euro für 10 Kurseinheiten im Seeräuberkurs. Die Kurseinheiten dau­ern jeweils 45 Minuten.

Anmeldungen wer­den gegen Entrichten der Teilnahmegebühr an den Kassen im stadt­bad und nord­bad ent­ge­gen genommen.

(9 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)