Neuss: Körperverletzung auf der Bergheimer Straße – Zeugen gesucht

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss (ots) – Am 05.01.2014, gegen 01:10 Uhr, grif­fen drei bis vier bis­lang unbe­kannte Täter meh­rere Jugendliche auf der Bergheimer Straße unver­mit­telt an. 

Dabei ver­letz­ten sie einen 17-​jährigen aus Neuss leicht, ein 18-​Jähriger Neusser erlitt eine Platzwunde an der Augenbraue, die in einem Krankenhaus ver­sorgt wer­den musste. Die Täter wer­den wie folgt beschrieben:

  • Alle 3–4 Personen seien von süd­län­di­schem Erscheinungsbild und zwi­schen 20–25 Jahre alt gewesen.
  • Ein Täter war mit einer Winterjacke mit Fellkapuze beklei­det und hatte dunk­les Haar,
  • der zweite Täter führte ein Fahrrad mit und der dritte Täter hatte eben­falls kurze Haare und einen Dreittagebart.
  • Zum vier­ten Täter liegt keine Beschreibung vor.

Wer den Vorfall beob­ach­tet hat oder Hinweise zur Identität der Täter machen kann, wird gebe­ten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02131 /​3000 in Verbindung zu setzen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)