Neuss: Defekte Kältemaschine sorgt für Feuerwehreinsatz im Hafen

Neuss – In den Werkhallen eines Lebensmittelherstellers war an einer Kältemaschine Ammoniak ausgetreten. Diese Maschine wurde sofort vom einem Mitarbeiter des Betriebes abgeschaltet.

Dieser befand sich in diesem betroffenen Raum. Durch Kräfte der Feuerwehr unter Atemschutz wurden Messungen durchgeführt. Der betroffene Bereich wurde anschließend gelüftet. Die betroffene Person wurde vom Rettungsdienst gesichtet, es mussten aber keine behandelnden Maßnahmen getroffen werden.

Dem Betreiber wurde aufgegeben eine Fachfirma zur Instandsetzung der betroffenen Maschine zu beauftragen. Im Einsatz waren 26 Kräfte, während weitere 21 in Bereitschaft versetzt wurden. Die Kräfte entstammten dem LZ10 (hauptamtlich), dem LZ11 (Stadtmitte) und weiteren ABC-Spezialkräften der ehrenamtlichen Löschzüge. Einsatzleiter: Heinrich Lambertz

 

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)