Neuss: PKW lan­dete an Hauswand

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss (ots) - Am Samstag, den 14.12.2013, gegen 23.20 Uhr, verlor ein 20-jähriger Mann aus Hückelhoven ausgangs einer Linkskurve auf der Von-Waldthausen-Straße aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen PKW.

Er kollidierte in einer Grundstückseinfahrt mit einem geparkten PKW und kam anschließend an der Hauswand zum Stillstand. Der geparkte PKW wurde gegen die dortige Garagenwand gedrückt. Der Unfallfahrer wurde schwer, sein 19-jähriger Beifahrer leicht verletzt.

Es entstand erheblicher Sachschaden. Da die Garage im Mauerwerk deutliche Unfallschäden aufwies, wurde vorsichtshalber ein Statiker hinzugezogen. Dieser negierte eine akute Einsturzgefahr.

Mehr auf unserer Übersichtskarte "Tatort-lokal".

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.