Grevenbroich: Zimmer ver­qualmt – eine Person leicht ver­letzt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Grevenbroich-Gustorf (ots) - Am Mittwoch Nachmittag (09.10.), gegen 15 Uhr, kam es zu einer Rauchentwicklung in einem Einfamilienhaus auf der Mittelstraße.

Nach ersten Erkenntnissen entstand der Qualm durch Essen, welches auf dem Herd vergessen wurde. Eine Bewohnerin erlitt durch Rauchgase leichte Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gefahren. Die Feuerwehr war im Einsatz, es entstand kein Sachschaden.

Mehr auf unserer Übersichtskarte "Tatort-lokal".

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.