Neuss: Polizeieinsatz am Hauptbahnhof

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss (ots) - Am Freitagabend gegen 21:00 Uhr kam es am Neusser Hauptbahnhof zu einem größeren Polizeieinsatz. Mehrere Streifenwagenbesatzungen suchten den Bahnhof nach verdächtigen Gegenständen ab.

Vorausgegangen war ein Notruf, der von einer männlichen Person aus einer Telefonzelle in Bahnhofsnähe abgesetzt worden war. Der bisher unbekannte Anrufer hatte eine "große Explosion" angekündigt. Zwar war die Polizei nicht von einer Ernsthaftigkeit des Anrufs ausgegangen.

Sicherheitshalber wurde aber der Bahnhof durch Einsatzkräfte abgesucht. Zu Sperrungen oder Behinderungen des Bahnverkehrs kam es nicht. Die Polizei hat Ermittlungen gegen den Anrufer eingeleitet.

Mehr auf unserer Übersichtskarte "Tatort-lokal".

(13 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.