Dormagen: Michaelismarkt und Hunnen auf der Kö

Dormagen – Eine attraktive Mischung aus Show, Infos und Shoppingangeboten erwartet die Besucher beim Michaelismarkt an diesem Wochenende (28./29.09.2013). Auch das 25-jährige Jubiläum der Fußgängerzone wird dann gefeiert.

2013-09-28_Dor_Michealismarkt-Hunnen_018Als im Herbst 1988 nach zähem politischem Ringen endlich die Fußgängerzone Kölner Straße eröffnet wurde, stand die Werbegemeinschaft Stadt Dormagen (WSD) vor einer große Aufgabe: Wie machen wir die neue Flaniermeile auch bei unseren Nachbarn bekannt? Praktisch als Sofortmaßnahme wurde in Anlehnung an den Pfarrpatron von St. Michael das Stadtfest „Michaelismarkt“ erfunden. Eine Erfolgsidee: Heute, 25 Jahre später, gehört der Michaelismarkt zu den bekanntesten City-Festen in der Region.

Und so erwartet die WSD und die ausrichtende Stadtmarketing- und Verkehrsgesellschaft Dormagen (SVGD) auch an diesem Wochenende wieder viele tausend Besucher, auf die eine attraktive Mischung aus Show, Infos und Shoppingangeboten wartet. Natürlich wie schon vor einem Vierteljahrhundert wieder mit verkaufsoffenem Sonntag.

2013-09-28_Dor_Michealismarkt-Hunnen_005Auf der Grünfläche hinter dem historischen Rathaus schlagen die Dormagener Hunnen ihr Lager mit Fürsten und Schamanen auf. Das Internationale Phono- und Radiomuseum präsentiert sich mit Swingtruck und historischen Grammofonen. Im Rahmen des Projekts „Kulturrucksack NRW“ stellt die Stadtbibliothek eine Videobox vors Rathaus. Hier können Kinder und Jugendliche ihre Meinung los werden oder ihre Talente zeigen. Die Seniorenresidenz Alloheim bietet Spaß für Kids wie z.B. Kinderschminken.

Volles Programm herrscht auch auf der großen Rathausbühne, wo in Zusammenarbeit mit der Initiative „Dormagen Kulturbunt“ zwei Tage lang Tanz und Livemusik präsentiert werden. Am Samstag kann man sich z.B. auf die Boogie Friends NRW und die Jazzer von Sunday Morning Stompers freuen. „Kö olé“ heißt es dann am Sonntag, wenn anlässlich des 25jährigen Jubiläums der Deutsch-Hispanischen Gesellschaft Spaniens Gitarren erklingen. Aus der spanischen Partnerstadt Toro reist extra die zwanzigköpfige Folkoregruppe „Tio Babu“ an. Außerdem kann man sich auf Rafael de Alcala freuen, der als „Gypsy Vagabond“ schon bei der legendären spanischen Woche 1996 für Stimmung sorgte. Dazu gibt es Wein aus Toro am Getränkestand und Paella aus der Riesenpfanne.

2013-09-28_Dor_Michealismarkt-Hunnen_020Tag der Reservisten beim Michaelismarkt

Zum ersten Mal veranstaltet die Reservistenkameradschaft Dormagen, angebunden an die Kreisgruppe Niederrhein im Reservistenverband, den bundesweiten Aktionstag „Tag der Reservisten“. Beim Tag der Reservisten am 29. September informieren Reservisten in ganz Deutschland über dieses freiwillige Engagement für die Bundeswehr und das Wohl aller Bürgerinnen und Bürger.

Auch in Dormagen gehen örtliche Reservisten erstmalig während des Michaelismarktes von 10 bis 18 Uhr an die Öffentlichkeit, um ihre vielfältigen Aktivitäten vorzustellen. Ein buntes Programm mit Info-Mobil des Karrierecenters der Bundeswehr, einem Infostand des VdRBw (Verband der Reservisten der deutschen Bundeswehr), einem Infostand des VDK (Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge), dem Feldjägerdienstkommando ( Einsatzfahrzeuge der Feldjäger) und dem zivilen Partner im Rahmen der zivil-militärischen Zusammenarbeit (kurz ZMZ) – dem Technischen Hilfswerk (Ortsverband Grevenbroich) wird den Tag der Reservisten auszeichnen. Text: Stadt Dormagen

Programm Sonntag, 29. September

11.00 - 11.45 Uhr Musikschule Dormagen
12.15 – 12.30 Uhr Tío Babú (spanischer Foloretanz)
13.00 – 13.30 Uhr Rafael de Alcala/The Gypsy Vagabond
13.30 – 13.45 Uhr Tío Babú
13.45 – 14.15 Uhr Rafael de Alcala
14.15 – 14.30 Uhr Tío Babú
14.30 - 15.00 Uhr Rafael de Alcala
15.00 – 16.00 Uhr Tanzschule Dirk Reißer
16.15 - 16.30 Uhr Marion Kührlings Gipsy- Orientaltanz
16.30 – 17.00 Uhr Bauchtanz
17.00 - 17.45 Uhr Siegerehrung Schützen
18.00 - 19.30 Uhr 80er Jahre Show

Mehr Bilder in der Galerie - Video vom Zug der Hunnen folgt in Kürze

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE