Dormagen: Müll und Straßenreinigung wer­den nicht teu­rer

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Dormagen – Gute Nachricht für die Dormagener: Bei den Gebühren für Abfall, Straßenreinigung und den Winterdienst stehen im näch­sten Jahr keine Erhöhungen an.

Dies ergibt sich aus den Kalkulationen des städtischen Steueramtes. Der Hauptausschuss wird sich in seiner Sitzung am Dienstag, 1. Oktober, um 17 Uhr im Ratssaal des Neuen Rathauses (Eingang Castellstraße) mit diesem Thema befassen.

Schon entschieden hat der Verwaltungsrat der Technischen Betriebe über die Abwassergebühren für 2014. Auch sie bleiben unverändert. "Dormagen behält damit weiterhin günstige Gebühren. Dies bestätigt uns auch der Bund der Steuerzahler immer wieder bei seinen landesweiten Vergleichen der Müll- und Abwassergebühren", so Stadtkämmerer Kai Uffelmann.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.