Rhein-​Kreis Neuss: Landrat ruft die Bürger auf, an der Bundestagswahl teil­zu­neh­men

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Rhein-Kreis Neuss – Landrat Hans-Jürgen Petrauschke hat die rund 330 000 Wahlberechtigten im Rhein-Kreis Neuss aufgerufen, an der Bundestagswahl am 22. September teilzunehmen.

"Bei uns sind Menschenrechte, Frieden und Freiheit hohe Güter. Aber wir wissen auch, wie schnell sie gefährdet sein können. Gefährdet ist die Demokratie, wenn sich die Bürger nicht mehr für sie engagieren. Deshalb ist der nächste Sonntag ein wichtiger Tag für die Demokratie in Deutschland", so Petrauschke.

Der Appell des Landrats an die Bevölkerung fällt eindeutig aus: "Machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch und nutzen Sie die Möglichkeit, die Zukunft unseres Landes mit zu gestalten. Mit der Abgabe Ihrer Stimme bei der Bundestagswahl nehmen Sie nicht nur Einfluss auf politische Entscheidungen, Sie handeln auch im Sinn unserer freiheitlich-demokratischen Geschichte."

Der Rhein-Kreis Neuss richtet am Sonntag ab 17.30 Uhr im Kreissitzungssaal in Grevenbroich, Auf der Schanze 10, eine öffentliche Wahlpräsentation aus, bei der die Ergebnisse auf Großbildschirmen gezeigt werden. Ein "Wahl 2013"-Special mit vielen Informationen über die Parteien, ihre Kandidaten und die Wahlteilnahme steht auf der Internet-Seite www.rhein-kreis-neuss.de.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)