Neuss: 8‑jähriger von Pkw erfasst

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss-Furth (ots) - Einen wachsamen Schutzengel hatte ein 8-jähriger Neusser Junge am frühen Dienstagabend im dichten Berufsverkehr auf der Further Straße.

In Höhe der Annostraße querte der Junge unvermittelt mit seinem Kickboard die Fahrbahn, ohne den nahegelegenen Zebrastreifen zu nutzen. Dabei wurde er frontal von dem Pkw eines 54-jährigen Neussers erfasst und zu Boden geschleudert.

Glücklicherweise zog sich der junge Mann nur oberflächliche Verletzungen zu. Daher musste er nur vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Pkw entstand lediglich geringer Sachschaden. Die Further Straße musste für die Dauer der Unfallaufnahme halbseitig gesperrt werden. Zu nennenswerten Verkehrsbehinderungen kam es dabei nicht.

Mehr auf unserer Übersichtskarte "Tatort-lokal".

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)