Neuss: Wohnungseinbrecher trug Arbeitskleidung

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss-​Gnadental (ots) – Ein noch Unbekannter war am Sonntag (25.08.), gegen 14:30 Uhr, durch die zuvor auf­ge­he­belte Terrassentür in ein Einfamilienhaus am Nixhütter Weg ein­ge­drun­gen.

Im Flur traf ein Hausbewohner auf den Täter, der sofort durch den Garten und wei­ter in Laufrichtung Kölner Straße Reißaus nahm. Eine Fahndung durch die sofort infor­mierte Polizei ver­ließ bis­her ohne Ergebnis. Der Flüchtige, Beute hatte er keine gemacht, konnte fol­gen­der­ma­ßen beschrie­ben wer­den:

  • etwa 40 bis 43 Jahre alt, unge­fähr 185 Zentimeter groß, schlanke Statur,
  • dun­kel­blonde Haare, beklei­det mit Arbeitskleidung (blaue Hose, blaue Jacke, blaue Mütze, ver­mut­lich mit roten Streifen abge­setzt).

Zeugen, die Hinweise auf den Einbruch oder auf die flüch­tige Person geben kön­nen, wer­den gebe­ten, sich unter der Telefonnummer 02131 3000 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu set­zen.

Mehr auf unse­rer Übersichtskarte „Tatort-​lokal”.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.