Neuss: Wohnungseinbrecher kamen über das Dach

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss-Gnadental (ots) - Über ein Giebelfenster im Dachgeschoß schafften es unbekannte Wohnungseinbrecher am Sonntag Vormittag (25.08.), zwischen 09:30 Uhr und 11:40 Uhr, in ein Einfamilienhaus auf der Tiberiussstraße.

Als Aufstiegshilfe nutzten die Täter eine Alu-Leiter, die sie vermutlich von einer nahe gelegenen Baustelle organisierten. Die Beute bestand nach ersten Erkenntnissen aus Bargeld und zwei Armbanduhren. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Tatortbereich gemacht haben, werden gebeten, die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131 3000 zu informieren.

Mehr auf unserer Übersichtskarte "Tatort-lokal".

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.