Neuss: Dienstjubiläum bei der InfraStruktur Neuss

Neuss – Seit 25 Jahren arbeitet Karl-Heinz Traut bereits im öffentlichen Dienst und bei der InfraStruktur Neuss (ISN). Jetzt bedankte sich Joachim Wittau, Abteilungsleiter Kläranlagen und Sonderbauwerke bei der ISN, für das langjährige Engagement seines Mitarbeiters.

2013-08-13_Ne_dienstjubilaeum
Joachim Wittau, Abteilungsleiter Kläranlagen/ Sonderbauwerke bei der ISN (r.) gratulierte seinem Mitarbeiter Karl-Heinz Traut (Mitte) jetzt zum Jubiläum. Zu den Gratulanten gehörte auch der Personalratsvorsitzende der ISN, Heinz-Peter Zielinski (l.).

Bereits seit den 1980er Jahren arbeitet der gelernte Maler und Lackierer Karl-Heinz Traut im Bereich der Wartung und Instandsetzung von Kanälen, Sonderbauwerken und Kläranlagen der Stadt Neuss bzw. der ISN.

Seit der Überführung der ehemaligen Stadtentwässerung in die InfraStruktur Neuss AöR im Jahr 2009, ist Karl-Heinz Traut für die neue Gesellschaft tätig.

(10 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)