Grevenbroich: Änderung der Gegenverkehrsregelung auf der Kolpingstraße

Grevenbroich-Südstadt – Zur Vermeidung eines gefährlichen Rückstaus auf die Neuenhausener Straße hat der Bauausschuss der Stadt Grevenbroich beschlossen, die Regelung des Gegenverkehrs an der ersten baulichen Einengung auf der Kolpingstraße in der Südstadt abzuändern.

Bislang musste der Verkehr aus Richtung Neuenhausener Straße dem Gegenverkehr an der ersten baulichen Einengung Vorrang gewähren.  Nach Umsetzung der Verkehrszeichen darf der Verkehr aus Richtung Neuenhausener Straße nun vorrangig die Engstelle passieren.

Insbesondere jene Verkehrsteilnehmer, welche die Kolpingstraße gewohnheitsmäßig täglich befahren werden gebeten, ihre besondere Aufmerksamkeit auf die geänderte Beschilderung zu richten.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)