Dormagen: Vereine – Keine Wahlplakate beim Schützenfesten

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Dormagen – In einem Schreiben wandte sich Bürgermeister Peter-Olaf Hoffmann jetzt an alle etablierten Parteien, die bei der Bundestagswahl am 22. September in Dormagen antreten.

Von mehreren Schützenvereinen sei der Wunsch an ihn herangetragen worden, während der Schützen- und Heimatfeste auf Wahlplakatierungen zu verzichten, so der Bürgermeister. Er bittet die Parteien, diesem Wunsch nach Möglichkeit zu folgen oder zumindest zurückhaltend zu plakatieren. Vor der Wahl finden noch die Schützen- und Kirmesfeste in Delrath, Straberg, Ückerath und Gohr statt.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)