Grevenbroich: Fußgängerampel auf der Rheydter Straße defekt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Grevenbroich – Die Fußgängerampel auf der Rheydter Straße, in Höhe der Erich-Kästner-Schule (Hebbelstraße) ist seit einigen Tagen außer Betrieb.

Aufgrund des Alters der Signalanlage sind die zur Wiederaufnahme des Ampelbetriebes benötigten Ersatzteile derzeit schwierig zu beschaffen, so dass eine sofortige Reparatur der Anlage leider nicht erfolgen kann.

Die Stadtverwaltung ist bemüht, den Schaden noch im Laufe der Sommerferien zu beheben.  Bis dahin werden die Fußgänger gebeten, die in der Nähe gelegenen Fußgängerampeln an der Königstraße bzw. an der Goethestraße zu benutzen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)