Neuss: Fahrradfahrer bei Unfall ver­letzt

Neuss (ots) - Ein verletzter Radfahrer und cirka 2.500 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagmorgen an der Einmündung Konrad-Adenauer-Ring/Ruwerstraße ereignete.

Gegen 09:50 Uhr wollte ein 31-jähriger Neusser mit seinem VW Bora von der Ruwerstraße nach rechts auf den Konrad-Adenauer-Ring abbiegen. Dabei erfasste er einen 43 Jahre alten Neusser, der verbotswidrig auf der falschen Seite den Radweg des Konrad-Adenauer-Rings in Richtung Moselstraße benutzte.

Der Radfahrer, der keinen Fahrradhelm trug, stürzte zu Boden und musste mit Kopfverletzungen nach einer notärztlichen Erstversorgung in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht werden.

Mehr auf unserer Übersichtskarte "Tatort-lokal".

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)