Kaarst: LKW Verkehrsunfall

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Kaarst – Der Löschzug Kaarst rückte heute, am 28.05.2013 gegen 14:58 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit zwei LKW / Sattelzugmaschinen aus. Diese waren aus bisher unbekannten Gründen auf der Straße "Kaarster Buscherhöfe" frontal zusammen gestoßen.

Ein Fahrzeug war durch den Unfall in Brand geraten, dieser konnte jedoch vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden. Die beiden Fahrer wurden durch den Notarzt versorgt und anschließend ins Krankenhaus verbracht.

Die Kräfte der Feuerwehr unterstützten den Rettungsdienst, sicherten die Einsatzstelle ab, klemmten Batterien ab, stellten den Brandschutz während der Bergungsmaßnahmen sicher und streuten ausgelaufene Betriebsmittel ab. Während des Einsatzes musste die Straße zu einem Betriebs- & Werksgeländes vollständig gesperrt bleiben. Fotos(2): Ffw Kaarst

Mehr auf unserer Übersichtskarte "Tatort-lokal".

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)