Dormagen: Mehr als 100 Autoreifen gestoh­len

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Dormagen-Hackenbroich (ots) - Vom Gelände eines Kraftfahrzeugbetriebes auf der Bunsenstraße in Hackenbroich stahlen unbekannte Täter in der Zeit von Montag (20.05.), 16:00 Uhr, bis Dienstag (21.05.), 07:40 Uhr, über 100 Autoreifen, vornehmlich der Marken Porsche und Daimler Benz.

Die Räder waren in drei auf dem Firmengelände platzierten Containern gelagert, dessen Schlösser aufgebrochen wurden. Für den Abtransport muss ein Fahrzeug in entsprechender Größe benutzt worden sein. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei in Neuss unter der Telefon 02131 3000 entgegen.

Mehr auf unserer Übersichtskarte "Tatort-lokal".

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.