Neuss: Verkehrsunfall for­derte einen Schwerverletzten

Neuss-Rosellen (ots) - Vermutlich aufgrund eines medizinischen Notfalls touchierte am Donnerstag (02.05.) ein 50-jähriger Neusser in Rosellen zwei geparkte Autos.

Der Golffahrer war gegen 14:15 Uhr auf der Hahnenstraße unterwegs, als er ungebremst gegen einen Opel Corsa stieß, der gerade aus einer Grundstückseinfahrt auf die Hahnenstraße fuhr. Anschließend rollte er in eine angrenzende Hecke und stieß gegen einen am Fahrbahnrand abgestellten Mercedes.

Ein Rettungswagen transportierte den 50-Jährigen schwer verletzt in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 10000 Euro.

Mehr auf unserer Übersichtskarte "Tatort-lokal".

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)