Korschenbroich: Unfallfahrer nicht im Besitz eines Führerscheins

Korschenbroich-Glehn (ots) - Am Montag (den 29.04.2013), gegen 13.20 Uhr, ereignete sich auf einem Parkplatz im Bereich der Straße Scherfhausen ein Verkehrsunfall, bei dem eine 64-jährige Frau aus Grevenbroich leicht verletzt wurde.

Ein 47-jähriger Mann aus Hückelhofen setzte seinen Transporter auf dem Parkplatz zum Ausparken zurück. Dabei stieß er gegen die Frau, die hinter seinem Fahrzeug stand. Sie stürzte und verletzte sich an der Schulter.

Bei der polizeilichen Unfallaufnahme gab der 47-jährige dann zu, noch niemals einen entsprechenden Führerschein besessen zu haben. Ihm wurde natürlich die Weiterfahrt untersagt. Da der Fahrer nicht mit dem Fahrzeughalter identisch war, wurde auch gegen diesen ein Strafverfahren eingeleitet.

Mehr auf unserer Übersichtskarte "Tatort-lokal".

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)