Kaarst: Übergabe sel­te­ner his­to­ri­scher Dokumente

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Kaarst – Der ehemalige Kaarster Hanns-Georg Müllers und seine Cousine Marlies Eidam überreichten jetzt Bürgermeister Franz-Josef Moormann und den Mitgliedern des Arbeitskreises Stadtgeschichte im Stadtarchiv seltene historische Dokumente.

Hierbei handelt es sich zum einen um einen Feldpostbrief eines Verwandten, nämlich des Kaarsters Anton Halfes, welcher Soldat in der napoleonischen Armee war. Der Brief wurde im Juni 1813 verfasst, 4 Monate vor der Völkerschlacht bei Leipzig.

2013-04-25-Kaa_Archiv
Marianne Michels, Hans Hüsen vom Arbeitskreis Stadtgeschichte
im Stadtarchiv und Franz-Josef Moormann betrachten interessiert die
Manöverkarte, welche Hanns-Georg Müllers (ganz re.) dem Stadtarchiv
überlassen hat. Foto: Stadt Kaarst

Daneben übergab Müllers auch eine Manöverkarte für das VII und VIII Armee Corps aus dem Herbst 1861 und das Foto einer aller Wahrscheinlichkeit nach in Kaarst rastenden Kompanie. Derartige Karten waren normalerweise unmittelbar nach dem Manöver zu vernichten, es handelt sich hierbei also um ein seltenes Zeitzeugnis.

Mit der Übergabe der Dokumente erinnerte Müllers gleichzeitig an seinen zwischenzeitlich verstorbenen Vater Heinz Müllers, der von 1961 bis 1966 Bürgermeister in der damaligen Gemeinde Kaarst war und am 08. Januar 2013 seinen 100. Geburtstag gefeiert hätte.

Bürgermeister Moormann zeigte sich sehr erfreut über die Spende und wusste sich gut an die Amtszeit von Heinz  Müllers zu erinnern, war er doch damals als Kind gerade erst mit seinen Eltern von Düsseldorf nach Kaarst gezogen und mit dem aktiven Pfadfinder Hanns-Georg Müllers freundschaftlich verbunden.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.