Grevenbroich: Unfallverursacher floh mit wei­ßem Twingo

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Grevenbroich-Elsen (ots) - Erheblichen Sachschaden verursachte der Fahrer eines weißen Renault Twingo in der Nacht zum Donnerstag (25.04) auf der Rheydter Straße.

Gegen 00:00 Uhr war er aus Richtung Innenstadt in Richtung Landstraße 116 unterwegs gewesen. Aufgrund bisher unbekannter Ursache fuhr der Renault gegen einen, rechts in einer Parkbucht geparkten VW Golf. Ohne sich um die erheblichen Unfallfolgen zu kümmern, fuhr der Verursacher in Richtung L 116 und dann in Richtung Jüchen-Gierath davon.

Das Verkehrskommissariat in Grevenbroich hat die Ermittlungen aufgenommen und erbittet Hinweise zum Verursacher unter der Telefonnummer 02131 300-0.

Mehr auf unserer Übersichtskarte "Tatort-lokal".

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.