Neuss/​Meerbusch: Drei Sachbeschädigungen durch Brandlegung

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Meerbusch/Neuss (ots) - Drei Sachbeschädigungen, hervorgerufen durch Brandlegung, ereigneten sich am vergangenen Wochenende (20./21.04.) in Meerbusch und Neuss.

In Osterath, auf dem Bommershöfer Weg, gerieten am Sonntag Abend (21.04.), gegen 17:30 Uhr, zwei Plastikkörbe in Brand. Durch die Hitzeentwicklung wurden ein Zaun, ein Altkleidercontainer, sowie eine Laterne in Mitleidenschaft gezogen.

Auf dem Berliner Platz an der Neusser Furth brannte am Sonntag Mittag (21.04.), gegen 13:00 Uhr, neben einem leerstehenden Haus deponierter Sperrmüll. Teile der Hausisolierung wurden dadurch beschädigt.

In der Nacht zum Samstag (20.04.), gegen 03:30 Uhr, brannten mehrere hundert Zeitungen eines Neusser Zeitungsverlages, die in einem Haltestellenhäuschen am Lessingplatz in Neuss-Norf abgelegt waren.

Ein Zeuge beobachtete zur Tatzeit zwei Jugendliche, die, nachdem sie von ihm angesprochen wurden, in Richtung Ganztagsrealschule flüchteten. Sie wurden folgendermaßen beschrieben:

  • Etwa 16 bis 18 Jahre alt, schlank und zirka 170 Zentimeter groß,
  • einer war bekleidet mit einer schwarz/weißen Collegejacke und einer dunklen Jeans.

Die Feuerwehren Meerbusch und Neuss löschten in den beschrieben Vorfällen schnell die Brände. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen der Vorfälle oder Hinweisgeber, die sachdienliche Angaben zu den Sachbeschädigungen machen können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02131 3000 in Verbindung zu setzen.

Mehr auf unserer Übersichtskarte "Tatort-lokal".

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.