Grevenbroich: Standsicherheit von Grabmalen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Grevenbroich – Nicht standsichere Grabmale sind eine heimtückische Gefahr für jeden Friedhofsbesucher. Jedes Jahr werden in Deutschland mehrere Personen durch umstürzende Grabmale ernsthaft verletzt.

Daher ist die Stadt Grevenbroich als Friedhofsträger verpflichtet, einmal jährlich die Standsicherheit der Grabmale zu überprüfen. Die diesjährige Prüfung wird ab der dritten Maiwoche erfolgen. Ergibt sich dabei, dass das Fundament des Grabmales nachgibt oder sich der Stein bewegt, ist die Standsicherheit nicht mehr gegeben. Der Nutzungsberechtigte an der Grabstätte, der für den ihren ordnungsgemäßen Zustand verantwortlich ist, wird auf die Unfallgefahr durch einen gelben Aufkleber am Grabmal hingewiesen. Außerdem wird der verantwortliche Nutzungsberechtigte schriftlich unter Fristsetzung verpflichtet, umgehend die Standsicherheit des Grabmales durch einen Fachbetrieb wieder herstellen zu lassen und dies nachzuweisen.

Der jeweilige Verantwortliche für die Grabstätte ist nach der Friedhofssatzung auch ohne förmliche Aufforderung im Einzelfall verpflichtet, das Grabmal und die sonstigen baulichen Anlagen dauernd in würdigem und verkehrssicherem Zustand zu halten. Die Friedhofssatzung bestimmt zudem, dass in den Fällen, in denen die Standsicherheit von Grabmalen, sonstigen baulichen Anlagen oder Teilen davon, gefährdet erscheint, der Nutzungsberechtigte verpflichtet ist, unverzüglich Abhilfe zu schaffen. Dies ist auch im Eigeninteresse des Nutzungsberechtigten so geregelt. Denn die meisten Unfälle ereignen sich während der Grabpflege.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.