Neuss: Einbruch in Reihenhaus ‑Tatverdächtiger auf Fahrrad flüch­tig

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss-​Vogelsang (ots) – Durch eine zuvor ein­ge­schla­gene Scheibe gelang­ten bis­lang unbe­kannte Einbrecher am Donnerstag (11.04.) in ein Reihenhaus auf der Daimlerstraße.

Das Haus wurde kom­plett nach Wertsachen durch­sucht; Art und Umfang der Beute ste­hen noch nicht fest. Gegen 12:40 Uhr beob­ach­te­ten Zeugen eine ver­däch­tige Person, die über die angren­zen­den Gärten in Richtung der dor­ti­gen Garagen flüch­tete.

Der Unbekannte konnte fol­gen­der­ma­ßen beschrie­ben wer­den:

  • Zirka 18 bis 20 Jahre alt, etwa 175 Zentimeter groß, hatte einen Helm (schwarz/silber)auf dem Kopf, trug eine schwarze Jacke und eine schwarze Hose, hatte zwei Stofftragetaschen dabei (eine hell, eine dun­kel) und flüch­tete auf einem schwar­zen Fahrrad.

Eine Fahndung durch die Polizei ver­lief ohne Erfolg. Zeugen, die Hinweise auf die tat­ver­däch­tige Person gegen kön­nen, wer­den gebe­ten, die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131 3000 zu infor­mie­ren

Mehr auf unse­rer Übersichtskarte „Tatort-​lokal”.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.