Neuss: Sperrung der Jülicher Landstraße

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss – Die Jülicher Landstraße wird in Höhe der Bahnbrücke in der Nacht von Freitag auf Samstag, 12. April auf 13. April 2013, gesperrt. Im Auftrag der Deutschen Bahn AG wird in der Nacht die Lärmschutzwand in Höhe der Bahnbrücke ver­voll­stän­digt.

Hierdurch ist eine Vollsperrung die­ses Straßenbereichs von 22.45 Uhr bis 5 Uhr not­wen­dig. Die Aus- und Einfahrt Grefrather Weg muss eben­falls gesperrt wer­den.

Die Zu- und Abfahrt Kantstraße ist jeder­zeit mög­lich. Auch Fußgänger und Radfahrer kön­nen den Bereich pas­sie­ren. Umleitungen wer­den ein­ge­rich­tet. Ortskundige Autofahrer wer­den gebe­ten, den gesperr­ten Bereich groß­räu­mig zu umfah­ren.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)