Grevenbroich: Netto kommt nach Kapellen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Grevenbroich – Es steht fest: der Lebensmitteldiscounter Netto hat einen Mietvertrag mit den Eigentümern Fam. Dahlmann für den Standort des ehemaligen Rewe-Marktes, Stadionstraße in Grevenbroich-Kapellen unterschrieben.

Neben den Standorten in Grevenbroich-Neurath, in der Innenstadt in der Coens-Galerie wird es die Produkte von Netto nun auch bald in Kapellen zu kaufen geben.

Damit wird ein lang ersehnter Wunsch der Kapellener Bevölkerung, des Stadtrates und auch der Verwaltung in Erfüllung gehen, nämlich die Reaktivierung des Altstandortes des Rewe-Markts, der in einen Neubau in die Stadtentwicklungsmaßnahme umgezogen ist sowie eines zweiten Lebensmittelmarkts in diesem Stadtteil.

Bürgermeisterin Frau Ursula Kwasny zeigt sich daher sehr erfreut darüber: „Ich begrüße die Ansiedlung eines attraktiven Discount-Einkaufsmarktes in Kapellen und dass damit die Fortsetzung eines entsprechenden Angebotes für die Bürger vor Ort gesichert ist.

Im Vorfeld gab es seit Jahren zahlreiche Gespräche und einen regelmäßigen Austausch seitens der Bürgermeisterin, der Verwaltung und der Familie Dahlmann.

Mit Unterstützung der Wirtschaftsförderung war diese seit über drei Jahren in zahlreichen Gesprächen mit Expansionsabteilungen verschiedener Discounter und Lebensmittler: u.a. hatten zum Beispiel Aldi, Penny-Markt, Cames oder Norma Interesse an dem Objekt.

Bürgermeisterin Frau Kwasny nutzte insbesondere auch die Messebesuche der Expo Real mit der Wirtschaftsförderung, um das Thema „Nachnutzung des Altstandorts Rewe-Markt“ immer wieder nach vorne zu bringen.

Der Discounter Netto hatte während dieser Zeit immer großes Interesse an der Realisierung des entsprechenden Standortes in Grevenbroich- Kapellen - nun sind die Planungen für notwendige Umbau- und Anbaumaßnahmen für die Realisierung eines konzeptgerechten Marktes geklärt.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.