Dormagen: Feuer in einem Lagerraum der Rathausgalerie

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Dormagen – Am Samstag, den 16. März, wurde um 16.06 Uhr die Feuerwehr Dormagen zu einem Brand in der Rathausgalerie alarmiert.

Mit vier Löschzügen war die Feuerwehr binnen weniger Minuten vor Ort. Grund des Einsatzes war ein Feuer in einem Lagerraum in der Nähe der Aufzüge. In kleinen Bereichen der Rathausgalerie kam es zu leichten Rauchentwicklungen und die Sprinkleranlage löste in dem betroffenem Berich aus.

Schnell konnte der lokale Brand durch Feuerwehr und Sprinkleranlage gelöscht und schlimmeres verhütet werden. Da der Brand nur auf dem Lagerraum begrenzt blieb, konnte der Betrieb in der Rathausgalerie weitergeführt werden.
Größerer Sachschaden entstand nicht. Die Einsatzkräfte rückten gegen 17 Uhr wieder ab.

Mehr auf unserer Übersichtskarte "Tatort-lokal".

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.