Grevenbroich: Neunjähriger ange­fah­ren

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Grevenbroich (ots) - Am Freitagnachmittag (15.03.) kam es auf der Grabenstraße in Noithausen zu einem Verkehrsunfall, bei dem Neunjähriger schwer verletzt wurde.

Gegen 17:30 Uhr wollte der Junge mit seinem Fahrrad die Grabenstraße überqueren und achtete hierbei nicht auf den fließenden Verkehr. Eine 35-jährige Grevenbroicherin, die zu dieser Zeit mit ihrem Pkw Peugeot auf der Grabenstraße unterwegs war, erkannte den Jungen zu spät und konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Mit schweren Verletzungen musste das Kind umgehend in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Fahrzeugführerin erlitt leichte Verletzungen. Die Spezialisten des Unfallaufnahmeteams wurden in die Ermittlungen mit einbezogen, der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Mehr auf unserer Übersichtskarte "Tatort-lokal".

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.