Kaarst: Wohnungseinbrecher erbeu­ten Fotoausrüstung

Kaarst (ots) - Über eine vorgefundene Mülltonne, die sie als Kletterhilfe nutzten, gelangten unbekannte Einbrecher am Mittwoch Abend (13.03.) in ein Einfamilienreihenhaus auf dem Hanauer Weg.

Zwischen 18:40 Uhr und 20:30 Uhr stiegen sie so auf den Balkon im ersten Obergeschoß, brachen dort die Tür auf und durchsuchten das komplette Haus nach Wertsachen. Ihre Beute bestand aus einer Fotoausrüstung samt Zubehör.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf den Einbruch geben können, sich mit der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131 3000 in Verbindung zu setzen.

Mehr auf unserer Übersichtskarte "Tatort-lokal".

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)