Neuss: Polizei fahn­det mit Fotos nach Computerbetrügern

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss/ Rhein-Kreis Neuss (ots) - Um sogenannte "Skimming" - Täter dingfest zu machen, fahndet die Polizei im Rhein-Kreis Neuss mit Fotos nach zwei Verdächtigen.

Die abgebildeten Männer stehen im Verdacht, am 8.8.2012 einen Geldautomaten in einem Bankinstitut in Neuss auf der Zollstraße manipuliert zu haben. Glücklicherweise kam es nicht zur Vollendung von Straftaten. Bankkunden wurden nicht geschädigt. Die Polizei fragt: Wer kennt die abgebildeten Personen?

Hinweise werden unter der Telefonnummer 02131 300 0 erbeten.

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)