Viersen/​Kaarst: Fußgänger von PKW erfasst – schwer ver­letzt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Viersen-Dülken (ots) - 51-jähriger Fußgänger verletzt sich beim Zusammenstoß mit einem PKW schwer. Ein 41-jähriger PKW-Fahrer aus Kaarst wollte am 08.02.2013 gegen 18:19 Uhr vom Parkplatz des Hauses Eindhovener Str 37 nach links auf die Eindhovener Str einfahren.

Dabei übersah er offensichtlich den 51-jährigen Fußgänger aus Dülken, der auf dem Gehweg für den Autofahrer von Rechts kommend in Richtung Heiligenstr. ging. Der Fußgänger kam zu Fall und verletzte sich so schwer, dass der Rettungswagen ihn zur stationären Behandlung ins Krankenhaus bringen musste.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)