Online-​Betrügereien: Massenhaft Phishing-​Mails

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


(vz-nrw.de) Gleichsam wie im Rausch versenden Internet-Gauner derzeit E-Mails mit gefährlichen "zip"-Anhängen.

Wer die Dateien öffnet, der riskiert, dass sich auf seinem Computer schädliche Software installiert. Diebische Freude bereitet den Betrügern seit Jahresbeginn auch, massenhaft Phishing-Mails zu verschicken, die angeblich von Amazon, Paypal und Mastercard stammen. Egal ob die Betreffzeile zum Beispiel "Fremdzugriff Bestellung 2093560315 erfolgreich storniert" (Amazon), "Ihr Aktenzeichen: (MA-886-546-987)" (Mastercard) oder "Ihr Kontozugriff Ist Eingeschränkt" (Paypal) lautet - die Internet-Halunken wollen stets dazu verleiten, dass auf gefälschten Seiten, die denen der Firmen sehr ähnlich sehen, sensible Daten wie etwa Kontoverbindungen eingegeben werden.

>>weiter lesen

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.