Neuss: Talentierte Kinder im Kulturkeller – Phönix Musikfestival

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss – Im Rahmen des Phönix Musikfestivals findet am 7. Dezember 2012 um 17 Uhr im Kulturkeller, Oberstraße 17, das Kinderkonzert „Geige...Kuckuck...und die Freunde“ statt. Talentierte Kinder verschiedenster Altersstufen und Herkunft präsentieren Stücke aus allerlei Sinfonien sowie Opern bekannter Komponisten, wie zum Beispiel Ludwig von Beethoven oder Wolfgang Amadeus Mozart.

Durch das Programm führt von Julia Weissmann. Der Eintritt beträgt fünf Euro. Karten sind ab 16 Uhr an der Tageskasse erhältlich.

Die drei großen Weltreligionen Judentum, Christentum und Islam durch Musik zu verbinden – das ist das Ziel des Phoenix Musikfestivals. Ein Ort der Begegnungen für ihre Musik, ihre Sprachen, ihre Kulturen und für ihre Menschen. Erstmalig fand das Phoenix Musikfestival vom 11. September 2012 bis zum 23. Oktober 2012 in Kerpen statt, ins Leben gerufen vom aserbaidschanischen Kulturverein „Tural“.

Das Phoenix Musikfestival wird unterstützt durch den Landesintegrationsrat NRW und findet in diesem Jahr bis zum 30. Dezember an verschiedenen Spielorten in NRW statt.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.