Meerbusch: Bürgerentscheid Barbara-​Gerretz-​Schule 6. Januar 2013 bis 12. Januar 2013

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Meerbusch – Wie wir bereits berichteten, wird nach dem erfolgreichen Bürgerbegehren nun der erste Bürgerentscheid in Meerbusch folgen. Hier können alle Meerbuscher Bürger (d.h. alle Einwohner, die zu Kommunalwahlen wahlberechtigt sind) über den Erhalt der katholischen Barbara-Gerretz-Grundschule in Osterath abstimmen.

Die Fragestellung der Bürgerentscheides ist folgende:

Soll die Städtische Barbara-Gerretz-Schule,
katholische Grundschule,
Fröbelstraße 14 in 40670 Meerbusch-Osterath
erhalten bleiben?

Die Abstimmung erfolgt mit 'Ja' oder 'Nein'.

'JA' bedeutet, dass die Grundschule erhalten bleiben soll. 'NEIN' stimmt für die Schließung.

Die Frage ist in dem Sinne entschieden, in dem sie von der Mehrheit der gültigen Stimmen beantwortet wurde, sofern diese Mehrheit mindestens 15 Prozent der Wahlberechtigten beträgt; das sind in Meerbusch etwa 6.700 Bürger. Bei Stimmengleichheit gilt die Frage als mit Nein beantwortet. (Quelle: Meerbusch.de)

Weitere Informationen zum Ablauf und Formalitäten finden Sie hier: Stadt Meerbusch.

 

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.