Rommerskirchen: Einbrecher gelang die Flucht

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Rommerskirchen-Gill (ots) - Über die Terrasse und durch Öffnen eines, auf Kipp-stehenden, Fensters gelangte eine unbekannte Person in der Nacht zum Dienstag (02.10.) in ein Reihenhaus auf der Breslauer Straße. Gegen 01.20 Uhr wurden jedoch die Hunde des Wohnungsinhabers auf die Tat aufmerksam und weckten den Geschädigten.

Dieser konnte noch beobachten, wie der Einbrecher durch ein Fenster in Richtung Am Park flüchtete. Der Täter erbeutete eine Geldbörse und eine Handtasche mit diversen Papieren und Bargeld. Zeugenaussagen erbittet die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131 3000.

Mehr auf unserer Übersichtskarte "Tatort-lokal".

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)